Villefranche

20110912194846_villefranche.jpg

Villefranche-du-Périgord ist eine weniger bekannte, aber dennoch sehr schöne alte sog. Bastide. Als „Bastide“ bezeichnet man im Mittelalter aus militärischen Überlegungen gegründete und quasi aus dem Boden gestampfte Städte in Südfrankreich, die ein streng rechtwinkliges Straßenraster aufweisen mit einem zentralen Marktplatz, der von Häusern mit Arkadengängen gesäumt wird. Einen solchen alten Arkadengang habe ich hier fotografiert. Die Balken der Arkaden auf dem Foto sind mehr als 600 Jahre alt. Canon 40D.

Ulrich Berens Verfasst von:

Webworker, Familienvater, Linux-Begeisterter und Fotografie-Enthusiast. Freie-Software-Apostel. Auch sonst: Theologe mit Weltblick.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.