Morgenstimmung in den Dolomiten

Mir gefällt das Foto wegen seiner schönen vereinfachenden, grafischen, ja fast abstrakten Wirkung, und seinen feinen pastelligen Farbabstufungen sowohl in den ansteigenden Gipfeln als auch im morgentlichen Himmel. Es entstand im September 2023 irgendwo zwischen Welschnofen und Karersee in Südtirol – aufgenommen mit meinem Smartphone, weil ich zufällig bei diesem Licht meine Kamera nicht dabei […]

Costa Vicentina

Bei meinem Besuch an der Algarve im letzten November zog es mich mehrmals an die Costa Vicentina, die sich nordwärts die Atlantikküste hoch an die Algarve anschließt. Hier gibt es etliche Buchten mit kleineren und größeren Sandstränden, die wegen des Wellengangs vor allem bei Surfern beliebt sind. Die Costa Vicentina ist rauher, weil hier die […]

Rauhe Toskana: Volterra und Umgebung

Hochzeiten in der Toskana sind ja schwer angesagt. Und genau eine solche Traumhochzeit war der Grund, warum es mich in die wunderbar rauhe und herbe Gegend um Volterra gezogen hat. Volterra selbst ist eine wunderbar pittoreske Stadt, festungsgleich hoch auf einem Berg gelegen, der schon zu etruskischer Zeit ein städtisches Zentrum war. Das südtoskanische Städtchen […]

Côte des Légendes

Es gibt wenige „Ecken“ in der Bretagne, die ich mir noch nicht angeschaut habe. Manche habe ich schon mehrfach aufgesucht und immer wieder neue Fotomotive entdeckt – oder „alte“ Fotomotive neu und bei anderem Licht erlebt und fotografiert. Meine zweite Fahrt in die Bretagne führte mich 2008 an die Côte des Légendes im Norden des […]

Frühling in Andalusien

Das Foto ist gerade eines meiner Lieblingsfotos, weil es für mein Empfinden all das mitbringt, was für mich ein gutes Landschaftsfoto ausmacht. Es entstand im Februar während eines Kurzurlaubes in Andalusien in der Nähe von Algodonales mit Blick auf die Sierra de Grazalema. Und es entstand quasi im Vorüberfahren mit dem Smartphone. Der Tag war […]

Frühmorgens auf dem Mont Ventoux

Ja, der Mont Ventoux ist der Berg, den man vermutlich als eine der mörderischsten Etappen der Tour de France kennt. Auf jeden Fall ist er der höchste Berg in der Provence und in der weinrebenbestandenen Landschaft des Vaucluse um Orange einfach nicht zu übersehen. Im August war ich dort für einige Zeit in der Gegend […]