Kirchenburgen in Siebenbürgen

Anfang August war ich für eine Woche auf Entdeckungsreise in Rumänien, genauer: in Siebenbürgen unterwegs. Um meine Stationen dort herum – Hermannstadt (Sibiu), Kronstadt (Brașov) und Mediasch (Medias) – habe ich vor allem die alten Siebenbürger Kirchenburgen besucht und fotografiert. Ich war von Land, Leuten und Kultur völlig geflasht: dieser Teil Rumäniens ist ein fantastisches […]

Fotos einer ungeplanten Auszeit

Von Mitte Juli bis Ende August hatte ich eine ungeplante Auszeit: zu einem 6-wöchigen Reha-Aufenthalt war ich in einer Klinik in Bad Nauheim. Gesundheitlich nichts Lebensbedrohliches, aber immerhin. Neben den täglichen Anwendungen, die so ein Reha-Aufenthalt so mit sich bringt, blieb zum Glück viel Zeit für eigene Freizeit-Gestaltung. Was lag also näher, als sich auf […]

Klatschmohn im Abendlicht

Klatschmohn ist gar nicht so leicht zu fotografieren, wie man denkt. Ich habe den Eindruck, viele Kameras lassen sich in der Belichtung von diesem Reinrot überrumpeln. Das Ergebnis im Fotos ist oft eine Blüte, der jede Struktur, Gliederung und Zartheit verloren gegangen ist. So erscheint die Blüte dann oft als roter „Fleck“ in einem Getreidefeld, […]

Abend an der Ruhr

Fotografieren mit dem, was man gerade zur Hand hat – das war im Fall des obigen Fotos ein Chinahandy, das ich während eines Kurztrips Mitte April ins Rheinland und ins Ruhrgebiet auf seine Alltagstauglichkeit testen wollte. Es handelt sich um das LeTV LeEco Le Max 2 X829, das immerhin über eine eingebaute 21-Megapixel-Kamera verfügt. Ich […]

Frühling im Ries

Dieses schönes Foto gelang mir auf einer spontanen Fototour, zu der ich ins Ries aufgebrochen bin. Am Ortsrand von Mönchsdeggingen in der Nähe der alten Klosteranlage übersieht man fast den ganzen Rieskrater. Das Wetter war fantastisch und weil ich keinen Fotorucksack mitschleppen wollte, hatte ich mir mein Universalzoom auf meine Canon 70D geschraubt. Alle Fotos […]

Sonnenuntergang in Piran

Anfang November noch einmal an einem verlängerten Wochenende für zwei Tage südliche Sonne zu tanken, hilft mir zumindest psychologisch, die kommenden dunkleren Tage des Winters in Deutschland auszuhalten. Von meinem Wohnort aus sind es ca. sechs Autostunden bis zum Mittelmeer. Und so fuhr ich kurzentschlossen an die Adria und nutzte einen Tag, um die mir […]

9 Tage Israel: Eindrücke

Mitte Mai war ich für neun Tage in Israel. Mein letzter Besuch dort lag fast 10 Jahre zurück – und so war für mich besonders spannend, ob sich meine Erinnerung mit der vorgefundenen Realität deckt. Die Antwort darauf lag – wie meist – genau dazwischen: vieles faszinierte mich genauso wie früher, etwa der Blick vom […]